Sicherheitshinweise für Duftöle und Raumsprays

Bitte die Sicherheitshinweise beachten

Warum sind Gefahrstoff-Symbole und Hinweise auf manchen Produkten, die äth. Öle enthalten, zu finden?
Ätherische Öle sind Konzentrate aus Pflanzen, die eine Vielfalt an Inhaltsstoffen haben. Einige der Inhaltsstoffe sind einzeln betrachtet gemäß der Gefahrstoffverordnung als Gefahrstoffe eingestuft, z.B. als ätzend, leicht entzündlich, umweltgefährlich….
Das Gesetz unterscheidet nicht, ob der entsprechende Inhaltsstoff synthetisch hergestellt ist oder natürlich im ätherischen Öl vorkommt. Ebenso wird in der Verordnung bei der Kennzeichnung nicht differenziert, ob das ätherische Öl in 5 ml abgefüllt ist oder im 50 kg Fass geliefert wird.
Dies bedeutet, dass auch geringe Mengen wie 5 ml mit den Gefahrstoff-Symbolen und den Gefahren-Sätzen versehen werden müssen, auch wenn diese Mengen nicht schädlich sind.

 

Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenschäden. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Behälter dicht verschlossen halten. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Inhalt / Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.